Sponsoren

Beide Teams traten mit zwei Vierermannschaften an. Auf Stuttgarter Seite überzeugte vor allem Spitzenspieler Bernd Grimmelmann mit zwei Einzelsiegen. Der TVD setzte Jugendspieler Marco Varga in der ersten Mannschaft ein, der ebenfalls beide Einzel für sich entschied und zudem im Doppel erfolgreich war.

Überraschend klar hatte die zweite Derendinger Mannschaft ihre Konkurrenten aus der Landeshauptstadt im Griff.

Nach etwa drei Stunden Tischtennis wurde ähnlich lange die Begegnung im 'Löwen' beim einen oder anderen Glas Ouzo nachbesprochen.

Ein Rückspiel beim namhaften Fussballverein soll auch noch dieses Jahr folgen.